Plakat | 11. Leichtathletik-Europameisterschaft 1974, Rom

Inventarnummer: 88/89-1834

Plakat von der 11. Leichtathletik-Europameisterschaft 1974 in Rom. Karl Honz  gewann die 400 m mit neuer Europarekordzeit von 45,04 Sekunden, dies war der einzige Europameisterschaftstitel der nach Westdeutschland ging. Honz startet auch in der 4 x 400 m Staffel, zusammen mit Hermann Köhler, Horst-Rüdiger Schlöske und Rolf Ziegler konnte hinter dem Staffelteam aus England die Silbermedaille errungen werden.

88-89-1834