Deutsches Sportabzeichen „DSA“ | 1948 – 1952

Inventarnummer: 06/738

Vorläufer des Deutsches Sportabzeichen in Gold, Silber, Bronze und als Versehrtenabzeichen aus dem Zeitraum von 1948 bis zum 1. April 1952. Verliehen wurde das hier abgebildete Sportabzeichen mit dem Buchstabenkürzel „DSA“ (Deutsches Sportabzeichen) von dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen (1948-1952), dem  Landessportverband Schleswig-Holstein (1949-1952) und dem Hamburger Sport-Bund (1949-1952).
Ab dem 1. April 1952 wurde das Deutsche Sportabzeichen einheitlich vom Deutschen Sportbund (DSB) vergeben.