Fußballschuh Jürgen Klinsmann | 16. FIFA-Fussball-Weltmeisterschaft 1998, Frankreich

Inventarnummer: 08/445

Fußballschuh von Jürgen Klinsmann, getragen bei der 16. FIFA-Fussball-Weltmeisterschaft 1998 in Frankreich (Deutschland schied im Viertelfinale gegen Kroatien aus). Es handelt sich um einen Adidas Equipment Predator Accelerator, der Schuh kam zur Fußball-Weltmeisterschaft in Frankreich in den Handel. Beworben wurde er u.a. von Zinédine Zidane und Alessandro Del Piero.

Der Predator Accelerator war die vierte Generation dieses Modells, der erste Predator kam 1994 auf den Markt. Die Neuerung bei dem 98er Modell, erstmals waren Teilbereiche der Schnürung unter einer Lasche.

 

08-445

Pinguin „Pudgy“ | XVIII. Olympische Winterspiele 1998, Nagano

Inventarnummer: 98/111

Pinguin  „Pudgy“ des IT-Unternehmens IBM zu den  XVIII. Olympischen Winterspielen 1998 in Nagano. Ein freundlich animierter Pinguin namens „Pudgy“ führte durch die von IBM eingerichtete Internetseite „Fan-Mail“. Diese Seite konnte genutzt werden, um Fragen direkt an die Athleten im olympischen Dorf zu stellen. Nagano war der zweite Einsatz von „Pudgy“ nach den Olympische Spielen von Atlanta 1996.

Zugangsberechtigung „Deutsches Haus“ | XVIII. Olympische Winterspiele 1998, Nagano

Inventarnummer: 98/127

Zugangsberechtigung für das „Deutschen Haus“ während der XVIII. Olympischen Winterspielen 1998 in Nagano, ausgestellt auf  Markus Zimmermann. Auf der Eisbahn „Spiral“ im Stadtbezirk Asakawa von Nagano errang Markus Zimmermann zusammen mit Bobpilot Christoph Langen die Bronzemedaille im Zweierbob. In der Viererbobkonkurrenz konnte Zimmermann mit Bob GER-2 (Christoph Langen, Markus Zimmermann, Marco Jakobs, Olaf Hampel) den Olympiasieg vor SUI-1 und FRA-1 sichern.

Briefmarkensatz | XVIII. Olympische Winterspiele 1998, Nagano

Inventarnummer: 98/174

Briefmarkensatz von den XVIII. Olympischen Winterspielen 1998 in Nagano mit Poststempel des olympischen Dorfes vom 16. Februar 1998.

Sportmotive der Briefmarken:
– Snowboard
– Curling
– Eisschnelllauf
– Langlauf
– Ski Alpine

Abgebildet sind die Maskottchen Sukki, Nokki, Lekki und Tsukki – The Snowlets, das Logo der Spiele und dazu der Text in japanisch, englisch und französischer Sprache: „From around the world – the flower as one.“, „I want the winter my friend, and meet people around the world.“, „My dream come true in Nagano.“