Plakat „Judo“ | Spiele der XXIII. Olympiade 1984, Los Angeles

0

Inventarnummer: 88/89-1857

Offizielles Plakat zum Judowettbewerb bei den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles. Peter Seisenbacher aus Österreich schrieb Olympiageschichte. Der damals 24 jährige Goldschmied aus Wien errang im Mittelgewicht die dritte Goldmedaille für Österreich bei Olympichen Spielen nach dem Zweiten Weltkrieg überhaupt. Trotz einer schlechten Auslosung und einem tobenden Publikum im Finalkampf gegen den Amerikaner Bobby Berland, wurde Seisenbacher Olympiasieger. Im Vorfeld absolvierte Peter Seisenbacher sieben Trainingslager an der Tokai-Universität, wo er unter anderem mit dem japanischen Superstar Yamashita trainierte.

Aus deutscher Sicht errang Frank Wieneke die Goldmedaille im Halbmittelgewicht, zusammen mit Peter Seisenbacher waren das die einzigen europäischen Siege im Judo. Bronze gewann Günther Neureuther im Halbschwergewicht und Arthur Schnabel in der Offenen Klasse.

88-89-1857

Speak Your Mind

Sagen Sie uns, was Sie denken ...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!