Paralympische Fackel | XI. Paralympische Spiele 2000, Sydney

Inventarnummer: 11/116

Paralympische Fackel von den XI. Paralympischen Spielen 2000 in Sydney. Wie auch die Fackel von den Olympischen Spielen, die vom 15. September bis zum 1. Oktober an gleicher Stelle stattfanden, stellt der gestalterische Entwurf eine Verbindung zwischen einem Bumerang und dem Opernhaus von Sydney dar.
Seitlich: „Sydney 2000 Paralympic Torch Relay“. Auf der Vorderseite: „Paralympics Games Sydney 2000“, darüber das Emblem der Spiele.

Der Fackellauf wurde am 5. Oktober in Canberra gestartet, 920 Fackelläufer trugen die Flamme durch Australien. Ein Höhepunkt war die Überquerung der Sydney Harbour Bridge am 17. Oktober 2000.

11-116

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.