Plakat „Jugend trainiert für Olympia“

Inventarnummer: 88/89-1968

Ins Leben gerufen wurde „Jugent trainiert für Olympia“ 1969 als Initiative des damaligem Chefredakteur und Herausgeber der Zeitschrift „Stern“ Henri Nannen , NOK-Chef Willi Daume und der Konferenz der Kultusminister.
„Jugend trainiert für Olympia“ startete als Talentwettbewerb in Hinblick auf die Olympischen Spiele 1972 in München mit den Sportarten Leichtathletik und Schwimmen. Das Plakat bewirbt das „2. Finale im Berliner Olympia-Stadion“ im September 1970.

88-89-1968

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.