Teilnehmerabzeichen „Segelflug“ | Spiele der XI. Olympiade 1936, Berlin

Inventarnummer: 88/946

Teilnehmerabzeichen zur Demonstrationssportart „Segelflug“ bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin. Als Segelflugplatz entschied man sich für den Flughafen Staaken, der zwischen Olympischen Dorf und Olympiastadion lag. Insgesamt nahmen sieben Nationen an dem Wettbewerb teil, darunter Italien, Österreich, Schweiz, Ungarn, Bulgarien, Jugoslawien und Deutschland.

Ignaz Stiefsohn, Teilnehmer aus Österreich, erlitt während eines Probeflugs, vor der eigentlichen Vorführung, einen Flügelbruch und verunglückte tödlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.