Postkarte | I. Internationale Hygiene-Ausstellung 1911, Dresden

0

Inventarnummer: 85/358

Postkarte mit Werbevignette zur Internationale Hygiene-Ausstellung 1911 in Dresden. Die Ausstellung wurde initiiert und organisiert von Karl August Lingner. Lingner entwickelte gemeinsam mit dem Chemiker Prof. Richard Seifert das Mundwasser Odol und brachte es 1892 auf den Markt. Er verschrieb sich aber nicht nur auf wirtschaftlichem Gebiet der Förderung der Volkshygiene im deutschen Kaiserreich, sondern auch als Mäzen im Bereich des öffentlichen Gesundheits- und Bildungswesen und so war er Direktor der ersten Internationalen Hygiene-Ausstellung 1911 in Dresden.

Zwischen dem 6. Mai und dem 31. Oktober 1911 zählte die Ausstellung über 5 Millionen Besucher, auch aus finanzieller Sicht war die Ausstellung ein voller Erfolg, sie schloss mit einem satten Plus.

85-358

Speak Your Mind

Sagen Sie uns, was Sie denken ...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!