Tennispokal Hans Nüsslein | International Pro Championship of Britain at Southport 1936

0

Inventarnummer: 91/882

Siegerpokal der International Pro Championship of Britain at Southpor 1936, gewonnen von Hans Nüsslein. Nüsslein wechselte früh in das Profigeschäft. Bei einem Turnier 1931 in Hamburg spielte Nüsslein gegen Bill Tilden, der ein Jahr zuvor Wimbledon gewann und als einer der besten Tennisspieler seiner Zeit galt, Tilden brauchte fünf Sätze um Nüsslein zu bezwingen.
Tilden wechselte 1931 aus Geldmangel ins Profilager, aufgrund des guten Eindrucks den Nüsslein hinterlassen hatte, nahm „Big Bill“ ihn in seinen Profizirkus auf. Infolge errang Hans Nüsslein in den Jahren 1933, 1936, 1937 und 1938 den Titel „World Pro Singles Champion“, außerdem wurde er 1934  U.S. Pro Singles Champion, 1937 und 1938 French Professional Singles Champion.

Außer als Spieler fungierte Nüsslein auch als Trainer, so coachte er 1934 drei Monate lang das US-Daviscupteam. Er trainierte Cilly Aussem und die Teams aus Indien und Schweden.

91-882

Speak Your Mind

Sagen Sie uns, was Sie denken ...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!