Werbeschild Waschmittelhersteller „Sunil“ | 16. FIFA-Fussball-Weltmeisterschaft 1998, Frankreich

1

Inventarnummer: 09/1196

Werbeschild des Waschmittelherstellers „Sunil“ zur 16. FIFA-Fussball-Weltmeisterschaft 1998 in Frankreich. „Wir wollen, daß unsere Jungs in Frankreich sauber spielen!“. Abgebildet sind die Mütter der Nationalspieler von Matthias Sammer, Ulf Kirsten, Stefan Reuter, Oliver Kahn, Mario Basler, Olaf Marschall, Markus Babbel , Christian Ziege, Dietmar Hamann, Jürgen Kohler und Andreas „Andy“ Köpke.

Kommentare

Eine Antwort zu “Werbeschild Waschmittelhersteller „Sunil“ | 16. FIFA-Fussball-Weltmeisterschaft 1998, Frankreich”
  1. Jens Brautschek sagt:

    ich hab immer gewußt, dass du diesem Prachtstück auf Dauer nicht wiederstehen kannst… Absolut zurecht – das ist das wahre Geschicht(er) des Sports: Der schnöde Mamon!

Speak Your Mind

Sagen Sie uns, was Sie denken ...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!