Finalball | 11. UEFA-Europameisterschaft 2000, Belgien/Niederlande

0

Inventarnummer: 10/240

Gespielter Finalball “Terrestra Silverstream” der 11. Fußball-Europameisterschaft 2000 in Belgien und den Niederlanden. Am 2. Juli 2000 standen sich in Rotterdam Frankreich und Italien im Endspiel gegenüber. Nach einer torlosen ersten Halbzeit ging Italien in der 55. Minute durch ein Tor von Marco Delvecchio in Führung. Italien sah schon wie der sichere Europameister aus, bis in der 4. Minute der Nachspielzeit (Schiedsrichter Anders Frisk aus Schweden) der Franzose Sylvain Wiltord zum Ausgleich traf. In der 103. Minute endete das Spiel durch ein Golden Goal. Der eingewechselte David Trezeguet traf mit einem Volleyschuss zum 2:1.

Der hier abgebildete Ball wurde nach einem Freistoß von del Piero aus dem Spiel heraus von einem Zuschauer gefangen.

Speak Your Mind

Sagen Sie uns, was Sie denken ...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!